Denkmalobjekt Weilmünster

Screenshot
Gutshof Weilmünster – Ferienwohnungen im traumhaften Gutshof – Wohnung 3, 35789 Weilmünster, Renditeobjekt

Gutshof Weilmünster – Ferienwohnungen im traumhaften Gutshof – Wohnung 3

35789 Weilmünster, Renditeobjekt
Objekt ID:
1787
Wohneinheiten:
22
Wohnfläche ca.:
56,17 m²
Gesamtfläche ca.:
56,17 m²
Kaufpreis pro m²:
4.180,00 EUR
Kaufpreis:
234.790,60 EUR
Gutshof Weilmünster – Ferienwohnungen im traumhaften Gutshof – Wohnung 2, 35789 Weilmünster, Renditeobjekt

Gutshof Weilmünster – Ferienwohnungen im traumhaften Gutshof – Wohnung 2

35789 Weilmünster, Renditeobjekt
Objekt ID:
1786
Wohneinheiten:
22
Wohnfläche ca.:
47,06 m²
Gesamtfläche ca.:
47,06 m²
Kaufpreis pro m²:
3.740,00 EUR
Kaufpreis:
176.004,40 EUR

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von app.areabutler.de zu laden.

Inhalt laden

Objektbeschreibung

Die Stadt Weilmünster mit ihren ca. 8.700 Einwohnenden liegt inmitten des Weiltals, zwischen Lahn und Taunus in landschaftlich absolut reizvoller, ruhiger Lage.

Die Nähe zum Rhein-Main-Gebiet macht sie zu einem attraktiven Ferien- und Wochenend-Ausflugs- gebiet mit unzähligen Wander- und Radwegen, Reitmöglichkeiten und mehrere nahegelegene Golf- plätze abgerundet durch ein vielfältiges gastronomisches Angebot.

Ein repräsentatives Villengebäude, Teil einer ehemaligen Landesklinik, wird mit viel Liebe zum Detail grundsaniert und zu individuell konzipierten Wohnungen umgebaut.

Der im Stil historistischer Kur-Bäder des ausgehenden 19. Jahrhunderts gestaltete Bau besticht durch seine aufwändige und doch regelmäßige Fassadengestaltung, die breiten hölzernen Balkone und die spektakuläre Aussicht, bedingt durch die Halbhöhenlage.

Das Gebäude, Baujahr 1904, ist als Kulturdenkmal nach § 2 Absatz 1 Hessi- sches Denkmalschutzgesetz aus geschicht- lichen und künstlerischen Gründen in das Denkmalverzeichnis des Landes Hessen eingetragen.

Besonders interessant ist ebenfalls die erhöhte Abschreibungsmöglichkeit bei diesem Projekt (Sonder-AFA nach §7i EstG).

Fakten zu Weilmünster

  • Objekt befindet sich in Weilmünster im Weiltal, zwischen Lahn und Taunus
  • Attraktives Feriengebiet mit vielseitigen Freizeitmöglichkeiten
  • Objekt wird als Ferienimmobilie ganzjährig genutzt
  • Wenig Aufwand: Betreiberfirma übernimmt die touristische Bewirtschaftung zur durchgängigen Vermietung an Feriengäste / Seminare etc.
  • Gute Anbindung nach Frankfurt / Wiesbaden mit dem Auto oder S-Bahn, nächst größere Stadt Wetzlar ca. 20 km
  • Durch die Nähe zum Rhein-Main-Gebiet auch als Wohnort sehr beliebtHohe Steuervorteile durch hohen Sanierungsanteil (über 80%)
  • Vorsteuererstattung aufgrund der gewerblichen Vermietung
  • KfW-Darlehen bis 150.000,-- €, Tilgungszuschuß: 10% (bis 15.000,--€)
  • Anfängliche Mietrendite 3,1% p.a.

Die Immobilie - Berechnungsbeispiel

2-Zimmer-Whg., 56,16 qm, Fertigstellung 06/2025, Sanierung § 7i EStG

Kaufpreis – Wohnung:        EUR 197.303,-

+ Stellplatz:                         EUR     4.500,-

+ Möblierung:                     EUR   12.580,-

+ Erwerbsnebenkosten:     EUR   16.144,-

Gesamtsumme:                  EUR 230.527,-

./. Eigenkapital:                   EUR   16.144,-

Finanzierungssumme:         EUR 214.383,-

 

Finanzierung: Bankdarlehen: EUR 64.383,- / Zins 3,80% + Tilgung 3,00%
KfW-Darlehen: EUR 150.000,- / Zins 1,97% + Tilgung 3,06% + Tilgungszuschuss 15.000 €

Die Vermietungsphase (Bsp.: 2026)

Zinsen:
Tilgung:
Lfd. Nebenkosten:

Netto-Miete:
Steuer:

Ertrag p.a.
Ertrag mtl.

./. EUR 5.016,-
./. EUR 4.433,-
./. EUR 589,-

+ EUR 5.730,-
+ EUR 8.269,-

+ EUR 3.961,-
+ EUR 330,-

Investitionsübersicht 12 Jahre
ohne Wertsteigerung / ohne Mietsteigerung

Eigenkapital:
Gesamtinvestition:

./. EUR 16.144,-
./. EUR 16.144,-

Lfd. Überschuß
Immobilienwert:

+ EUR 27.987,-
+ EUR 201.803,-

Restdarlehen:

./. EUR 126.885,-

Tilgungsgewinn:

+ EUR 102.905,-

Steuerfreier Ertrag EUR 86.761,- / Rendite p.a. 25,32 %

Investitionsübersicht 12 Jahre
2% Wertsteigerung / ohne Mietsteigerung

Eigenkapital:
Gesamtinvestition:

./. EUR 16.144,-
./. EUR 16.144,-

Lfd. Überschuß
Immobilienwert:

+ EUR 27.987,-
+ EUR 255.935,-

Restdarlehen:

Tilgungsgewinn:

./. EUR 126.885-

+ EUR 157.037,-

     Steuerfreier Ertrag EUR 140.893,- / Rendite p.a. 28,70 %