WRS Immobilien – Mehrfamilienhaus mit 7 Wohneinheiten im Herzen von FFM-Nordend

60316 Frankfurt, Mehrfamilienhaus zum Kauf

Kontaktdaten

Objektdaten

  • Objekt ID
    1775
  • Objekttypen
    Haus, Mehrfamilienhaus
  • Adresse
    60316 Frankfurt
  • Etagen im Haus
    5
  • Wohnfläche ca.
    402 m²
  • Nutzfläche ca.
    67 m²
  • Grund­stück ca.
    176 m²
  • Zimmer
    15
  • Schlafzimmer
    13
  • Badezimmer
    7
  • Heizungsart
    Etagenheizung
  • Wesentlicher Energieträger
    Gas
  • Baujahr
    1900
  • Zustand
    gepflegt
  • Status
    vermietet
  • Verfügbar ab
    nach Absprache
  • Provisionspflichtig
    Ja
  • Käufer­provision
    2,98% inkl. MwSt.
  • Kaufpreis
    1.550.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • ✓ Altbau
  • ✓ Badewanne
  • ✓ Fliesenboden
  • ✓ Keller
  • ✓ Kunststoffboden
  • ✓ Laminatboden
  • ✓ Parkettboden
  • ✓ Tageslichtbad

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Bedarfs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    10.11.2023
  • Gültig bis
    09.11.2033
  • Gebäudeart
    Wohngebäude
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1900
  • Primärenergieträger
    Erdgas leicht
  • Endenergie­bedarf
    464,82 kWh/(m²·a)

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Mehrfamilienhaus mit 7 Wohneinheiten im Herzen von Frankfurt-Nordend, direkt gegenüber von der Klingerschule.

Die monatlichen Mieteinnahmen belaufen sich auf € 4 470,00 / € 53 640,00 p.a.

Das Haus umfasst 7 Wohnungen - EG: 2 Wohnungen - OG bis DG je 1 Wohnung pro Etage.

Die Wohnungen vom 1. OG bis zum DG haben je einen Balkon oder Wintergarten.

Jede Wohnung hat eine Gas-Etagenheizung.

Der Innenhof wird gemeinschaftlich genutzt. Hier befinden sich auch Fahrradständer und auch der Mülltonnenbereich.

Jede Wohnung verfügt über einen Kellerraum.

Ausstattung

Aufteilung:

EG vorne
1 Zimmer Wohnung
Netto-Miete pro Monat: € 400,00

EG hinten
1 Zimmer Wohnung
52 m² Wohnfläche
Netto-Miete pro Monat: € 550,00

1. OG
3 Zimmer Wohnung
80 m² Wohnfläche
Netto-Miete pro Monat: € 770,00

2. OG
3 Zimmer Wohnung
80 m² Wohnfläche
Netto-Miete pro Monat: € 710,00

3. OG
3 Zimmer Wohnung
82 mn² Wohnfläche
Netto-Miete pro Monat: € 640,00

4. OG
3 Zimmer Wohnung
88,45 m² Wohnfläche
Netto-Miete pro Monat: € 800,00

5. OG
1 Zimmer Wohnung inkl. Kochnische
54 m² Wohnfläche
Netto-Miete pro Monat: € 600,00

Sonstige Informationen

Baujahr: 1900
Energiekennwert: 464,82 kWh/(m²*a)
Befeuerung/Energieträger: Erdgas leicht
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Heizungsart: Etagenheizung

Lage

Das Nordend ist ein Stadtteil von Frankfurt am Main. Zu statistischen Zwecken ist er in Nordend-West und Nordend-Ost eingeteilt, wird aber in der Regel als Einheit betrachtet. Die Grenze zwischen West und Ost bildet die Friedberger Landstraße.

Zusammen mit dem Westend, dem Bahnhofsviertel und dem Ostend gehört das Nordend zu den gründerzeitlich bebauten und hoch verdichteten Frankfurter Innenstadtbezirken. Die Sanierung der Altbauten führte zu einem Gentrifikationsprozess und der Verdrängung von Arbeitern und Studenten.

Das Nordend bildet den Ortsbezirk Innenstadt III. Mit 53.460 Einwohnern auf einer Fläche, die ungefähr der des relativ kleinen Frankfurt-Höchst entspricht, weist das Nordend die höchste Einwohnerdichte des Frankfurter Stadtgebietes auf und hat absolut gesehen die zweithöchste Einwohnerzahl nach Sachsenhausen.

Das Nordend zählt zu den am besten angeschlossenen Stadtteilen Frankfurts. In Ost-West-Richtung werden sowohl das Nordend-West als auch das Nordend-Ost vom Alleenring erschlossen. In Nord-Süd-Richtung verlaufen gleich drei wichtige Ausfallstraßen: Die westlichste ist die Eschersheimer Landstraße in Richtung Oberursel (Taunus) und Bad Homburg vor der Höhe. Dann folgen die Eckenheimer Landstraße am Hauptfriedhof und die Friedberger Landstraße, die Teil der Bundesstraße 3 ist.

Das Nordend hat aber auch die größte U-Bahn-Dichte in Frankfurt. Gleich drei Linienäste (U1/U2/U3/U8, U4, U5) durchlaufen die Stadtteile und halten dort an insgesamt zehn Stationen (Nordend-West: 8, Nordend-Ost: 2). Hinzu kommt eine von den Linien 12 und 18 befahrene Trasse der Straßenbahn. Sie liegt auf der Friedberger Landstraße; die U-Bahn-Linien verlaufen unterhalb bzw. auf der Eschersheimer Landstraße, der Eckenheimer Landstraße und der Berger Straße. Allerdings verfügt der Stadtteil über keinen Anschluss an das Netz der S- oder Regionalbahn.

Die ungefähre Position der Immobilie auf Google Maps ansehen (Link auf externe Website)

Direktanfrage

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt
Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®